Gymondo Magazin

Top 10 Superfoods für einen athletischen, definierten Körper

Selbstverständlich legen deine Workouts die Basis für einen sportlichen, gesunden Körper. Womit du diesen jedoch fütterst, ist mindestens genauso entscheidend. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Lebensmittel dich auf deinem Weg zu einem athletischen Körper unterstützen können, dann lies weiter: Wir haben für dich die 10 besten Superfoods gesammelt, die dich so richtig fit machen!

#1 Quinoa

Quinoa darf auf keiner Liste der wichtigsten pflanzlichen Superfoods fehlen. Quinoa enthält alle essentiellen Aminosäuren, die dein Körper benötigt, ist glutenfrei und enthält neben 8 Gramm Protein und 5 Gramm Ballaststoffen pro 100g auch eine Menge komplexer Kohlenhydrate, die dir Power für dein nächstes Workout geben. 

#2 Nüsse und Samen

Nüsse und Samen enthalten große Mengen der gesunden einfach- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren sowie Ballaststoffe, biologisch hochwertiges Protein und Mineralstoffe. Füge deinem morgendlichen Müsli eine Handvoll Nüsse hinzu, um deiner Gesundheit und deiner Muskulatur etwas Gutes zu tun.

#3 Äpfel

Das englische Sprichwort An apple a day keeps the doctor away trifft auch auf dein Körperfett zu, denn Äpfel enthalten eine große Menge löslicher Ballaststoffe, die deinen Blutzucker regulieren und dich lange sättigen. Äpfel sind zudem eine großartige Vitaminquelle und sorgen für eine gesunde Verdauung.

#4 Griechischer Joghurt

Griechischer Joghurt bietet gegenüber normalem Joghurt den Vorteil, dass er durch das Entfernen der Molke einen höheren Proteinanteil und weniger Zucker enthält. Der hohe Proteingehalt hilft dir beim Muskelaufbau, der hohe Calciumgehalt sorgt für eine gesunde Knochenstruktur. 

#5 Haferflocken

Wenn du zum Start in den Tag ein energiegeladenes Frühstück brauchst, um fit in den Tag zu starten, dann sind Haferflocken deine beste Wahl. Kernige Haferflocken enthalten große Mengen komplexer Kohlenhydrate, die mit einem hohen Ballaststoffgehalt sowie einer langanhaltenden Sättigung überzeugen. In Kombination mit Quark, frischem Obst und Nüssen stellen Haferflocken das perfekte Frühstück dar. Zimt verleiht den extra Geschmackskick.

#6 Garnelen

Wenn du nach einer hochwertigen, fettfreien Proteinquelle suchst, dann versuch’s unbedingt mal mit Garnelen. Mit weniger als 100 kcals und knapp 20g Protein pro 100g sind Garnelen eine leckere Eiweißquelle für jede fettarme Mahlzeit. 

#7 Vollkornnudeln

Vielleicht hast auch du schon darüber nachgedacht, Nudeln aus deinem Ernährungsplan zu streichen, um Körperfett zu verlieren und athletischer auszusehen – überleg’s dir nochmal gründlich! Als hervorragende Quelle komplexer Kohlenhydrate bieten dir Vollkornnudeln im Vergleich zu normaler Pasta langanhaltende Energie für den Tag. Achte jedoch auf die angemessene Menge für deine Ziele – Nudeln sollten als Beilage, nicht als Hauptbestandteil einer Mahlzeit verwendet werden. Zusammen mit Gemüse und einer mageren Proteinquelle lassen sich mit Nudeln unendlich viele leckere Mahlzeiten zaubern. 

#8 Spinat

Popeye liebte ihn – und das solltest du auch! Spinat enthält neben Eisen auch große Mengen Nitrate, die beim Aufbau von Muskulatur helfen. Spinat hat mit etwa 20 kcals pro 100g nur wenig Kalorien und bietet eine ausgezeichnete Sättigung. Als wertvolle Zutat für Smoothies lässt sich Spinat in vielen Variationen nutzen.

#9 Avocados

Es überrascht dich vielleicht, Avocados auf unserer Liste zu sehen; schließlich enthalten sie viel Fett. Dabei solltest du jedoch beachten, dass es sich dabei um einfach ungesättigte Fettsäuren handelt, die sogar dabei helfen können, die Pfunde purzeln zu lassen. Unsere Ernährung enthält meist zu wenige dieser Fettsäuren, die jedoch für einen gesunden Hormonhaushalt notwendig sind.

#10 Bohnen und Hülsenfrüchte

Bohnen und Hülsenfrüchte sind vor allem interessant für Veganer und Vegetarier. Sie stellen eine großartige Protein- und Kohlenhydratquelle dar und besitzen einen hohen Ballststoffgehalt. Ob als Beilage oder als Hauptbestandteil deiner Mahlzeit – du wirst immer einen Verwendungszweck für Bohnen und Hülsenfrüchte finden.

Wenn du nach kreativen Rezepten suchst, um einen athletischen Körper zu erreichen, dann kannst du auf Gymondo über 2000 gesunde, leckere Rezepte finden, die dir bei der Verwirklichung all deiner Fitness-Ziele helfen. 

Mehr informative Artikel über Ernährung findest du hier: 

Mehr Power! Die 5 besten Superfoods für schnellen Kraftzuwachs

Steifer Hals, krummer Rücken? Diese 7 Lebensmittel helfen deiner Beweglichkeit auf die Sprünge

Diese 7 Tricks bringen deine Fettverbrennung auf Hochtouren

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Do you like this article?)
Loading...
Avatar

Janni Mankartz

Fitness Content Copywriter #TeamGymondo

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.