Gymondo Magazin

So verbesserst du deine psychische Gesundheit in 7 Tagen – mit Challenge!

Sind wir mal ehrlich – wir können alle etwas Hilfe gebrauchen, wenn es um unsere mentale Gesundheit geht. Ob es nun Stress, Reizbarkeit oder Depressionen sind, die dich davon abhalten, glücklich zu sein und 100% zu geben: Nimm an unserer Challenge-Woche teil, um ein besseres Verständnis für deine Gedanken zu bekommen und dich in nur 7 Tagen mental und psychisch glücklicher und leistungsfähiger zu fühlen.

Jeden Tag stellen wir dir eine neue Challenge. Mach mit, erlebe selbst den Unterschied und teile deine Erfahrungen in den Kommentaren!

Tag 1: Komm in Bewegung

Bestimmt weißt du bereits, wie viele positive Auswirkungen regelmäßiges Training auf deinen Körper hat. Doch auch dein Geist profitiert ungemein von Bewegung! Studien zeigen, dass Frauen, die sich wenig bewegen, 3x häufiger an Depressionen erkranken als Frauen, die regelmäßig Sport treiben. Sport wirkt übrigens nicht nur präventiv, sondern auch als direkte Maßnahme, wenn du dich nicht gut fühlst. Schnapp dir heute also deine Matte und such dir ein Gymondo-Workout, das immer für besonders gute Laune sorgt. Powere dich so richtig aus und hol dir deinen Endorphinkick, um dich von Stress zu befreien und bereit für jede Herausforderung des Alltags zu sein! 

Zum Thema: Keep smiling! So kannst du durch Training deine Stimmung verbessern und Depressionen vorbeugen

Tag 2: Meditiere für 5 Minuten

Bist du manchmal so beschäftigt oder gestresst, dass du Stretching, Yoga oder Meditieren auf den nächsten Tag verlegst? Oft entsteht daraus ein Teufelskreis, in dem deine mentale Gesundheit am meisten leidet. Deshalb haben wir besonders gute Neuigkeiten für dich: Jetzt ist es einfacher als je zuvor, dir eine kurze Kopfpause zu gönnen – du brauchst dafür nur deine Gymondo-App und 5 Minuten: mit unserem neuen Programm Micro Meditations! Nimm dir heute 5 Minuten Zeit und genieße die Vorteile des Meditierens. So vergisst du Stress, sorgst für klare Gedanken und schärfst deine Konzentration. Namaste! 

Zum Thema: Mindful morning: So entwickelst du deine eigene 5-minütige Achtsamkeitsroutine

Tag 3: Sei gut zu dir selbst

Ertappst du dich manchmal dabei, wie du dich selbst kritisierst und zu hohe Standards ansetzt? Manchmal verlieren wir uns in negativen Gedanken – vor allem, wenn es uns psychisch nicht gut geht. Das kann ein Warnzeichen für erste Anzeichen einer Depression sein – Zeit, das zu ändern! Stell dich heute vor einen Spiegel und sprich dir selbst positive Affirmationen zu, zum Beispiel “Ich bin stark”, “Ich bin selbstbewusst” oder “Ich liebe mich selbst”. Wiederhole die positive Affirmation mindestens 5x laut. Vielleicht fühlt es sich anfangs etwas seltsam an, aber du wirst nach einiger Zeit merken, dass es sich lohnt. 

Tag 4: Ab nach draußen!

Es ist völlig normal, wenn du dich manchmal so fühlst, als würdest du in viele verschiedene Richtungen gleichzeitig gezogen werden und als ob das Leben dich quasi auseinanderreißt. Arbeit, Freunde, Familie und Freizeit wollen alle ein Stück vom Kuchen – und der Kuchen bist in diesem Fall du. 

Zeit, dich auch als die Sahneschnitte anzusehen, die du bist! Was dabei hilft? Natur! Grünflächen, Wälder, Seen und frische Luft können unglaublich beruhigend wirken und dir dabei helfen, dich neu zu orientieren. Geh heute mal im Park spazieren, erkunde das Grüne um dich herum oder starte unser neues Laufprogramm First 5K Run, um mehr Zeit draußen zu verbringen. Du wirst den Unterschied innerhalb von Minuten bemerken! 

Tag 5: Konzentriere dich auf deine Ernährung

Bestimmt kennst du dieses Nachmittagstief, das dir die Energie raubt und dich nach zuckerhaltigen Snacks greifen lässt. Zucker und stark verarbeitete Lebensmittel können sich negativ auf deine psychische Gesundheit auswirken, indem sie z.B. Angstzustände und Depressionen begünstigen. Entscheide dich heute für einen zuckerfreien Tag! Tausche abgepackte zuckerhaltige Süßigkeiten gegen nährstoffreiche Lebensmittel wie Obst und Gemüse aus. Dein Gehirn (und dein Körper) werden es dir danken! Ciao Reizbarkeit, hallo gute Laune!

Tag 6: Lege eine Social Media-Pause ein

Studien zeigen, dass mehr als ein Drittel aller Menschen soziale Medien als gefährlich für die mentale Gesundheit ansehen. Das soll nicht heißen, dass du unbedingt den Stecker ziehen sollst, um dich für immer völlig vom Internet zu verabschieden. Lege heute einfach mal eine Pause ein und verzichte auf Tanzvideos, Stories und geistesabwesendes Scrollen in sozialen Medien. Du wirst selbst bemerken, wie frei dein Kopf wird und wie viel Zeit du plötzlich für wichtige Dinge hast.

Tag 7: Zeig deine Hilfsbereitschaft

Gutes tun tut gut! Das ist kein Zungenbrecher, sondern das Ergebnis einer englischen Studie. Wer anderen hilft, dem dankt der eigene Körper durch die Ausschüttung von Glückshormonen. Kein Wunder, dass hilfsbereite Menschen oft viel positiver und glücklicher erscheinen. 

Lege heute einen Tag der Hilfsbereitschaft ein! Sammle etwas Müll auf den Straßen auf, durch die du läufst, schreibe eine kleine Dankesnotiz oder rufe Freunde und Familie an, zu denen du lange keinen Kontakt mehr hattest. Du wirst schon bald eine Welle des Wohlbefindens durch deinen Körper strömen spüren. 

Und nun?

Glückwunsch! Du hast eine Woche lang jeden Tag etwas Positives für deine psychische Gesundheit getan. Jetzt heißt es: dranbleiben! Achte in den nächsten Tagen besonders darauf, wie du dich fühlst und überlege, welche Techniken du über diese Woche hinaus weiterführst. 

Du hast noch weitere tolle Tipps für einen stressfreien, ausgeglichenen Alltag? Teile dein Wissen in den Kommentaren mit unserer Community! Und bitte denk immer dran: Wenn du unter einer psychischen Erkrankung leidest oder Anzeichen zeigst, dann lass dich unbedingt von einem lizenzierten Therapeuten oder medizinischem Fachpersonal durchchecken. Gesundheit ist alles!


In der Gymondo-App findest du alles, was du zur Unterstützung deiner psychischen Gesundheit brauchst. Entdecke über 1000 motivierende Workouts für den täglichen Endorphinkick, finde in über 2000 gesunden Rezepten immer das perfekte Soulfood oder starte unser neues 5-Minuten-Programm Micro Meditations für mehr Entspannung im Alltag. Starte noch heute deine Gratiswoche und leg gleich los!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (average: 4.00 out of 5)
Loading...
Avatar

Janni Mankartz

Fitness Content Copywriter #TeamGymondo

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Werde fit. Zu Hause.

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.