Gymondo Magazin

500 Kalorien in 30 Minuten – 5 Gründe, warum Seilspringen ein effektives Training zum Abnehmen ist

Du willst wissen, wie du mit Seilspringen deine Fettverbrennung ankurbeln kannst? Wir helfen dir auf die Sprünge!

Ein Springseil kostet quasi nichts und ist eins der effektivsten Hilfsmittel, um deine Workouts zu ergänzen und deine Fettverbrennung zu maximieren. Mittlerweile nutzen Athleten, Promis und Personal Trainer die uns noch aus Schulzeiten bekannte Sportart, um ihr Training auf das nächste Level zu bringen. 

Hier sind 5 Gründe, warum auch du der Trendsportart Seilspringen eine Chance geben solltest. 

#1 Seilspringen verbrennt Unmengen an Kalorien

Kaum zu glauben: Seilspringen steht ganz vorne auf der Liste der effektivsten Workouts zum Abnehmen. Du kannst beim Seilspringen zwischen 700 und 1000 Kalorien pro Stunde verbrennen. Das ist wesentlich mehr als beim Joggen oder schnellen Laufen und kommt sogar an den Spitzenverbrauch einer knackigen HIIT-Session heran. Seilspringen hat einen der höchsten METs (MET = metabolisches Äquivalent). METs werden genutzt, um den Kalorienverbrauch verschiedener Aktivitäten zu berechnen. Hier erfährst du alles über das Konzept MET und deinen Kalorienumsatz. Mit dem MET-Wert 11 liegt Seilspringen weit vorn an der Spitze, was bedeutet, dass du mit dem Springseil unglaublich viele Kalorien verbrennen kannst. Zum Vergleich: Du müsstest etwa 11 km/h schnell laufen, um einen ähnlichen Kalorienverbrauch zu erzielen – und das ohne Pausen. 

#2 Seilspringen trainiert deine Waden

Viele von uns vernachlässigen ihre Waden oder haben genetisch bedingt Probleme, die von besonders enger Faszie (Bindegewebe) umgebene Muskelgruppe zum Wachsen zu bringen. Die gute Nachricht: Seilspringen ist ein extrem effektives Training für die Wadenmuskulatur und aktiviert diese dynamisch. Die Landung nach einem Sprung hat enorme Vorteile für das Training deiner Waden, weil sie die Beweglichkeit der Sehnen verbessert und die Faszie dehnt. 

#3 Seilspringen verbessert deine Ausdauer und Herz-Kreislauf-Gesundheit

Wenn du deine Herzfrequenz schnell erhöhen willst (was sich positiv auf dein Ausdauertraining auswirkt), dann bist du mit Seilspringen besser dran als mit Joggen oder Laufen. Schnappst du dir regelmäßig dein Seil zum Training, dann tust du deiner Herz-Kreislauf-Gesundheit etwas Gutes und gibst Gewichtszunahme, Bluthochdruck, Diabetes und anderen Krankheiten kaum eine Chance. Und das Beste: Dafür brauchst du nichts als dein Seil und ein wenig Platz.

#4 Seilspringen wirkt sich positiv auf deine Knochendichte aus

Mechanisches Training, das das Skelett belastet, steigert durch die Ausschüttung verschiedener Botenstoffe die Knochenbildung und senkt gleichzeitig den Abbau von Knochenmasse. Dabei haben sich in Studien Krafttraining und Seilspringen als am effektivsten erwiesen. Eine gesunde Knochendichte ist nicht nur für ältere Menschen wichtig, sondern dient auch frühen Alter der Prävention von Knochenbrüchen und Erkrankungen wie Osteoporose. Ab etwa Mitte 30 sinkt hormonbedingt die Knochendichte, wovon besonders Frauen betroffen sind. Wusstest du, dass fast jede dritte Frau über 50 unter Osteoporose leidet? Deshalb ist es besonders wichtig, Vorkehrungen zu treffen, die einen frühzeitigen Abbau von Knochenmasse verhindern – und hier kommt Seilspringen ins Spiel!

#5 Seilspringen macht dich smart

Moment – kann hoch unter runter hüpfen wirklich schlau machen? Die Antwort in Kurzform: Ja! Seilspringen verbessert deine motorischen Fähigkeiten und die Kommunikation des Nervensystems mit deiner Muskulatur. Das Erlernen neuer motorischer Bewegungsmuster fördert zudem die kognitiven Funktionen und dein Körperbewusstsein. Diese Eigenschaften sind in jedem Alter wichtig und besonders im höheren Alter essenziell. 

Bloß nicht überspringen: Seilspringen für jedes Fitness-Level

Die Quintessenz

Seilspringen ist eine der am meisten unterschätzten Sportarten überhaupt – und das, obwohl es eine unglaubliche effektive Form des Cardiotrainings ist. Investiere deshalb ein paar Euro in ein Springseil und verbrenne Unmengen an Kalorien, trainiere deine Waden und verbessere deine Ausdauer, Gesundheit, Knochendichte und kognitiven Funktionen – alles auf einmal. 


Zwar findest du auf Gymondo (noch!) kein dediziertes Springseil-Programm, trotzdem solltest du die Augen immer offen halten, denn wir vergrößern unser Angebot an Trainingsprogrammen kontinuierlich. Im Moment hast du die freie Wahl aus über 80 Programmen und 1000 Workouts, die sich perfekt an dein Level und Ziel anpassen. Teste Gymondo jetzt gratis!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (average: 4.00 out of 5)
Loading...
Avatar

Janni Mankartz

Fitness Content Copywriter #TeamGymondo

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Werde fit. Zu Hause.

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.