Gymondo Magazin

Erfolgsgeschichte: Tessas Abkürzung zum Glück

“Endlich fühle ich mich wieder physisch & psychisch fit und habe mein altes Wohlfühlgewicht zurück.”

Für Tessa stand beim Sport nicht das körperliche Erscheinungsbild im Vordergrund, sondern vor allem die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden. In unserer Erfolgsgeschichte erfährst du, wie Tessa durch Gymondo neue Kraft, Motivation und Energie gewonnen hat und wie sie durch Fitness zurück zum Glück fand.

Wir freuen uns, dass du deine Erfolgsgeschichte mit uns teilst, Tessa. Erzähl uns doch bitte zuerst, aus welchem Grund du überhaupt mit Sport angefangen hast.

“Ich wollte vor allem meine Fitness steigern und meine mentale Gesundheit wieder in Ordnung bringen.”

Wie sah dein Leben aus, bevor du mit Fitness angefangen hast? Was war der ausschlaggebende Grund für dich, mit Sport zu beginnen?

“Ich habe zu einem ziemlichen Tiefpunkt mit Gymondo begonnen, als ich sowohl physisch als auch psychisch am Boden war. Ich war in meinem Leben eigentlich immer sportlich, aber zu diesem Zeitpunkt war ich das erste Mal aus dem regelmäßigen Sporteln raus. Viele Veränderungen und Umstellungen in meinem Leben kamen zusammen. Ohne es wirklich zu merken, war ich plötzlich nicht mehr fit, hatte keine Ausdauer mehr und mir fehlte einfach die Kraft im Alltag – und das bei gerade mal Anfang 30. Dann habe ich mit Gymondo angefangen, weil es mir mental nicht mehr gut ging und ich einen Ausgleich suchte.”

Toll, dass du genau diesen Ausgleich gefunden hast! Wie groß waren deine Erfolge und über welchen Zeitraum?

“Ich hatte anfangs gar nicht das Ziel abzunehmen, sondern wollte durch die Rückkehr zu regelmäßiger Bewegung meine psychische Gesundheit und mein allgemeines Wohlbefinden verbessern. Schon in den ersten zwei Monaten war es extrem spürbar, wie viel fitter ich wurde. Ich hatte wieder Ausdauer und Kraft. Der regelmäßige Sport half mir auch sehr, wieder einen gesunden Rhythmus im Leben zu finden. Ich setzte mich durch den Sport auch viel mit meiner psychischen Gesundheit und meiner allgemeinen Situation auseinander. Das englischsprachige Gymondo-Programm Yoga Recover war dabei eine großartige Unterstützung. Nach 4,5 Monaten fühle ich mich jetzt endlich wieder physisch und psychisch fit, bin 8 Kilo leichter und habe mein altes Wohlfühlgewicht zurück.”

Großartig, Tessa! War es schwierig, Fitness und gesunde Ernährung in deinen Alltag zu integrieren?

“Ich musste mich eigentlich nie großartig überwinden oder zum Sport zwingen. Fitness hat mir sofort Spaß gemacht, weil es mir einfach gut tut. Auch bei der Ernährung habe ich nicht viel umgestellt, ich esse aber bewusster und ausgewogener, also weniger Süßigkeiten, Fertigprodukte und Zusatzstoffe. Stattdessen kommen mehr Dinge wie Obst, Nüsse und auch Bitterstoffe (die haben meinen Heißhunger auf Süßes total reduziert) auf den Tisch. Auch die Gymondo-Rezepte nutze ich hier und da, ich halte mich aber insgesamt an keinen spezifischen Ernährungsplan. Mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung geht es mir einfach besser und ich habe viel mehr Energie, das war schon immer so.”

Eine gesunde Balance! Verrätst du uns, was dir am meisten an Gymondo gefällt?

“Am meisten gefällt mir die Vielfalt an Programmen und Workouts. Es gibt Cardio, Kraft, Yoga, Kampfsport, Meditation und mentale Motivation. Außerdem finde ich es super, dass ich den vorgegeben Programmen folgen kann und nicht über den Trainingsplan selbst nachdenken muss, gleichzeitig aber bei Lust und Laune zusätzliche Workouts starten kann.”

Gibt es bestimmte Programme oder Workouts, die du besonders gerne nutzt? 

“Bisher habe ich wild ein bisschen von allem genutzt. Ich versuche alles mal auszuprobieren, weil mir die Abwechslung gut gefällt.”

Wie hast du es geschafft, auch in schwierigen Momenten motiviert zu bleiben?

“Das klingt jetzt vielleicht doof, aber bei mir war der Sport in schwierigen Momenten eher die Lösung als das Problem. Die Herausforderung war für mich eher, die Zeit für Sport zu finden oder mir zu nehmen. Jetzt bin ich in einem festen Rhythmus und lege meistens morgens direkt nach dem Aufstehen mit Sport los. Das ist für mich die perfekte Lösung.”

Du hast es erkannt – eine regelmäßige Routine ist der Schlüssel zum Erfolg. Gab es einen Moment, in dem du besonders stolz auf deine bisherigen Erfolge warst?

“Aktuell bin ich total glücklich über die Veränderungen der letzten 4,5 Monate. Ich habe zurück in eine Routine gefunden und Sport ist wieder Teil meines Alltags. Ich bin super froh, dass ich wieder fit und gesund bin. Man merkt jeden Tag, wie eng das körperliche und mentale Wohlbefinden miteinander verbunden sind. Ich bin stolz, dass ich beide Dinge wieder zu einem bewussten Fokus in meinem Leben gemacht habe.“

Wie hat sich dein Leben durch deine Gewichtsabnahme positiv verändert?

“Meine Gewichtsabnahme an sich war ja eigentlich gar nicht so groß, ich bin nur von der Grenze zum Übergewicht wieder zu meinem Wohlfühlgewicht zurückgekehrt. Der ausschlaggebende Faktor war für mich der Zugewinn an Fitness, Kraft, Gesundheit und Wohlbefinden.”

Nutzt du Gymondo auch weiterhin als Unterstützung und hast du Ziele oder Challenges für die Zukunft?

“Im Moment bin ich etwa so fit wie in meinen 20ern und fühle mich fantastisch. Wieso also nicht fitter werden als je zuvor? Ich fokussiere mich deshalb gerade darauf, mehr Kraft und Muskeln aufzubauen.”

Welchen Tipp würdest du all denen geben, die gerade erst mit Fitness angefangen haben?

“Weitermachen! Probiere alles aus, was dir Spaß macht und wofür du dich begeistern kannst. Sport sollte sich nicht wie eine Pflicht anfühlen, sondern etwas sein, dass du gerne und mit Begeisterung machst. Manchmal musst du vielleicht ein bisschen rumprobieren und verschiedene Dinge tun, um herauszufinden, was zu dir und deinem Leben passt. Wenn du es findest, mach weiter! Wenn du es noch nicht gefunden hast, dann solltest du unbedingt weiter herumprobieren und niemals aufgeben (wie ich damals vor 2,5 Jahren).”

Vielen Dank für deine motivierenden Worte und dass du deine Geschichte mit uns geteilt hast, Tessa! #TeamGymondo wünscht dir nur das Beste für deine Zukunft und dass du deiner Erfolgsgeschichte noch viele weitere Kapitel hinzufügst.


Du willst Erfolge feiern wie Tessa? Beginne noch heute damit, deine Träume wahr werden zu lassen! Gymondo begleitet und unterstützt dich auf deinem Weg. Starte jetzt deine gratis Probewoche und überzeug dich selbst!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (average: 4.50 out of 5)
Loading...
Avatar

Janni Mankartz

Fitness Content Copywriter #TeamGymondo

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Werde fit. Zu Hause.

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.