Gymondo Magazin

Welches Trainingsprogramm ist das Richtige für mich?

Aller Anfang ist schwer – wir machen’s dir so leicht wie möglich! 

Wenn du darüber nachdenkst mit Gymondo zu trainieren, dann fragst du dich bestimmt, mit welchem Trainingsprogramm du am besten anfangen solltest. Die riesige Auswahl aus über 80 Trainingsprogrammen (Stand August 2021) kann zu Beginn einschüchternd wirken, doch das muss nicht so sein! Um dir deine Entscheidung zu erleichtern, haben wir hier eine Übersicht der verschiedenen Gymondo-Programme und ihrer Vorzüge zusammengestellt. 

Wähle hieraus das Programm, das am besten zu deinen Bedürfnissen, Zielen und zu deinem Lifestyle passt. Hast du erst einmal das richtige Programm gefunden, dann fehlt nur noch eins: dein erstes Workout! Egal, welches Programm du wählst – regelmäßiges Training ist das A und O, um langfristige Erfolge feiern zu können. Deshalb solltest du unbedingt darauf achten, dir ein Programm auszusuchen, das dir Spaß macht, dich motiviert und deinen individuellen Zielen näher bringt. Training kann so einfach sein, wenn du Spaß dabei hast! 

Unsere Gymondo Trainingsprogramme

Mit Gymondo hast du deine Workouts immer dabei – ob zu Hause, draußen, im Büro oder sogar im Fitnessstudio. Jedes unserer Trainingsprogramme ist einzigartig und hat bestimmte Eigenschaften, die dir bei deiner Entscheidung helfen.

Hier findest du eine beispielhafte Übersicht einiger beliebter Trainingsprogramme und ihrer Charakteristika. Unsere Programme entscheiden sich neben der Kategorie (z.B. Yoga, HIIT oder Dance) in Level, Ziel und Dauer. Du kannst bei Gymondo mittlerweile aus über 80 Trainingsprogrammen wählen, hier ein Auszug einiger beliebter Programme (anklicken zum Vergrößern):

Klicken zum Vergrößern!

Trainingsprogramme mit dem Level leicht

Unsere Programme der Stufe leicht eignen sich besonders gut für Anfänger und Wiedereinsteiger. Mit wenig bis keinen Sprüngen und plyometrischen Übungen trainierst du in unseren leichten Programmen besonders die richtige Form und erlernst die sicheren Bewegungsabläufe der einzelnen Übungen. 

Alle Workouts der Stufe leicht bieten dir individuelle Modifikationen und enthalten etwas längere Satzpause zwischen den Übungen. Du kannst bei Gymondo zwischen 10- bis 30-minütigen Workouts wählen, je nachdem, was am besten in deinen Terminkalender passt. Unsere professionellen Trainer helfen dir von Anfang an dabei, eine solide Basis für dein Training zu legen und jede Übung von Grund auf zu meistern. So bleibst du verletzungsfrei und kannst auch langfristig kontinuierlich Erfolge feiern. 

Benötige ich Equipment oder Geräte für Trainingsprogramme der Stufe leicht?

Du kannst all deine Gymondo-Workouts zu Hause oder unterwegs starten. Der Großteil unserer Programme basiert auf Bodyweight-Training (Training mit dem eigenen Körpergewicht) und lässt sich vollkommen ohne Ausrüstung durchführen. Einige Workouts erfordern zur intensiveren Belastung der Muskulatur kleinere Hilfsmittel wie Kurzhanteln, einen Stuhl oder eine Matte. Wenn du keine Kurzhanteln zu Hause hast, kannst du als Alternative zwei (sichere!) Gegenstände deiner Wahl nutzen, zum Beispiel Wasserflaschen, Waschmittelbehälter oder andere Haushaltsgegenstände. Als Ersatz für einen Stuhl kannst du auch einen Hocker oder eine Bank nutzen, Hauptsache du stehst sicher und gehst kein Risiko ein. 

Was kann ich mit Programmen der Stufe leicht alles erreichen?

Unsere leichten Trainingsprogramme helfen dir dabei, eine solide Basis für dein Training zu bilden. Du kannst mit ihnen Kraft aufbauen, deine Ausdauer verbessern, Fett verbrennen und deine Beweglichkeit steigern – je nach individueller Zielsetzung. Bei Programmen der Stufe leicht brauchst du dir keine Sorgen um deine Gelenke zu machen, auch wenn du noch nicht so gut in Form bist, denn sie sind besonders gelenkschonend und anfängerfreundlich.
Wenn du an Selbstsicherheit gewinnen willst und nach einem sicheren, effektiven Training suchst, dann bist du hier an der richtigen Stelle.

Zum Thema: Fitness-Neuling? Mit diesen 3 Tests findest du dein Fitness-Level heraus

Trainingsprogramme mit dem Level mittel

Wenn du bereits seit 6 Monaten oder länger trainierst, dann fällst du höchstwahrscheinlich in die Kategorie fortgeschritten und kannst dich langsam aber sicher an Trainingsprogramme der Stufe mittel heranwagen. An diesem Punkt solltest du bereits mindestens ein Programm der Stufe leicht beendet haben und über ein gewisses Maß an Kraft und Ausdauer verfügen. Jetzt ist es an der Zeit, das Trainingspensum zu steigern, die Intensität zu erhöhen und neue, komplexere Übungen kennenzulernen. 

Unsere Trainingsprogramme der Stufe mittel sind intensiver und setzen auf komplexere Übungen als die der Stufe leicht. Im Gegensatz zu unseren leichten Programmen findest du in hier ein etwas stärker HIIT-orientiertes Training. Du kannst alle Programme zu Hause mit wenig bis keinem Equipment nutzen.

Momentan kannst du bei Gymondo aus  45 Programme der Stufe mittel wählen (Stand 13.08), die für jedes Ziel geeignet sind. Dabei findest du Workouts der Kategorien HIIT, Yoga, Cardio, Krafttraining und vieles mehr mit einer Dauer von 10 bis 30 Minuten. Diese Flexibilität erlaubt dir, immer das beste Programm für deinen Lifestyle und deine Bedürfnisse zu finden. 

Benötige ich Equipment oder Geräte für Trainingsprogramme der Stufe mittel?

Der Großteil unserer Programme basiert auf Bodyweight-Training und lässt sich vollkommen ohne Equipment starten. Einige Workouts der Stufe mittel nutzen Hilfsmittel wie Kurzhanteln, einen Stuhl oder eine Matte. Wenn du keine Kurzhanteln zu Hause hast, kannst du als Alternative zwei (sichere!) Gegenstände deiner Wahl nutzen, zum Beispiel Wasserflaschen, Waschmittelbehälter oder andere Haushaltsgegenstände. Als Ersatz für einen Stuhl kannst du auch einen Hocker oder eine Bank nutzen, Hauptsache du stehst sicher und gehst kein Risiko ein. 

Was kann ich mit Programmen der Stufe mittel alles erreichen?

In Trainingsprogrammen der Stufe mittel erwarten dich Workouts mit höherer Intensität und kürzeren Ruhepausen zwischen den Übungen. Hast du bereits eines oder mehrere Programme der Stufe leicht absolviert, dann wirst du merken, dass dir das Training im Vergleich schon leichter fällt und du mittlerweile eine feste Routine für dein Training gefunden hast. Du verbrennst außerdem mehr Kalorien, da die Workouts der Stufe mittel anspruchsvoller sind und du schon ein gewisses Maß an Muskulatur aufgebaut hast, die deinen Kalorienverbrauch erhöht.

Zum Thema: Mittel vs fortgeschritten: Wann habe ich das nächste Fitness-Level erreicht? Mach’ den Fitnesscheck!

Trainingsprogramme mit dem Level schwer

Gelangst du beim Schwierigkeitsgrad schwer an, dann solltest du bereits gut mit deinem Körper vertraut sein und die richtige Ausführung komplexer Übungen gemeistert haben. Jetzt ist es Zeit, die Intensität noch weiter zu erhöhen und die Ruhepausen zwischen den Übungen abermals zu verkürzen. 

Unsere Trainingsprogramme der Stufe schwer verbessern deine allgemeine Fitness drastisch und helfen dir dabei, hochgesteckte Trainingsziele zu erreichen. Sie sind perfekt für dich geeignet, wenn du mit wenig Zeitaufwand Großes erreichen willst und enthalten Workouts, die stärker auf plyometrischen Übungen basieren. Trainingsprogramme der Stufe schwer sind eine echte Herausforderung für dein Herz-Kreislauf-System und bringen deine kardiovaskuläre Fitness und Ausdauer auf das nächste Level – natürlich mit der gewohnten Menge an Spaß und Motivation, die du aus unseren Workouts bereits kennst! Jedes Workout bietet Modifikationen und Abwandlungen, die sich an dein individuelles Fitnesslevel anpassen lassen.

Zum Thema: Training für Fortgeschrittene und Experten – hast du das erforderliche Fitness-Level erreicht?

Benötige ich Equipment oder Geräte für Trainingsprogramme der Stufe schwer?

Zwar basieren die meisten unserer Programme auf Bodyweight-Training, für schwere Programme, die deine Muskulatur auf eine ganz neue Art und Weise herausfordern, lohnt es sich jedoch, in eine Matte, Kurzhanteln, einen Medizinball oder Tubes zu investieren. So kannst du deinen ganzen Körper noch gezielter und effektiver trainieren.

Was kann ich mit Programmen der Stufe schwer alles erreichen? 

Mit unseren schweren Trainingsprogrammen kannst du nahezu jedes Fitnessziel erreichen, das du dir selbst gestekt hast. Du baust schneller Kraft auf, steigerst deine allgemeine Ausdauer, verbrennst Fett und straffst deinen Körper effektiver als je zuvor. Zudem meisterst du komplexe Übungen und Bewegungsabläufe und findest eine Trainingsroutine, die ein fester Bestandteil deines Alltags wird. Nutze unsere Challenges, um dir selbst zu beweisen, wie weit du bereits auf deinem Weg gekommen bist!

Zum Thema: Diese 7 Gymondo-Challenges bringen dein Training auf das nächste Level

Wähle das Gymondo-Programm, das am besten zu deinem Lifestyle passt

An diesem Punkt hast du wahrscheinlich bereits ein oder zwei Programme in der näheren Auswahl. Das Gute daran: Du kannst unsere Workouts jederzeit und überall starten. So bleibt dein Training jederzeit flexibel und lässt sich perfekt an deinen Tagesrhythmus anpassen. Unsere inspirierenden Trainer teilen in deinen Workouts nützliche Tipps und hilfreiche Kniffe mit dir, zeigen dir individuelle Übungsmodifikationen und motivieren dich zu Höchstleistungen. 

Du bist dir immer noch nicht ganz sicher, welches Trainingsprogramm du starten solltest? Dann wirf doch mal einen Blick in unsere Facebook-Community und lass dich von tausenden Gleichgesinnten inspirieren!


Welches ist dein Lieblingsprogramm bei Gymondo und warum? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Do you like this article?)
Loading...
Avatar

Janni Mankartz

Fitness Content Copywriter #TeamGymondo

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Werde fit. Zu Hause.

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.