Gymondo Magazin

Fit und glücklich am internationalen Frauentag – 5 Möglichkeiten, wie’s klappt

Der Internationale Frauentag ist der Tag, an dem Frauen weltweit gefeiert werden. Am 8. März erkennen wir all die unglaublichen Dinge an, die Frauen auf der ganzen Welt vollbringen. All diejenigen, die für die Rechte der Frau kämpfen, die dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, die die nächste Generation inspirierender Frauen erziehen, und diejenigen, die einfach immer ihr Bestes geben, genau die möchten wir heute feiern.

Bei Gymondo ermutigen wir Frauen dazu, ihre Fitnesserfolge selbst in die Hand zu nehmen und sich somit fit und glücklich zu fühlen. Es gibt schließlich keinen besseren Weg dir zu zeigen, wie sehr wir dich wertschätzen, als dir die nötigen Tools an die Hand zu geben, die du brauchst, um deine Ziele zu erreichen. 

Worauf wartest du? Hier sind 5 Wege, wie du an diesem internationalen Frauentag und darüber hinaus fit und glücklich wirst. 

# 1 Starte eine Fitness Challenge

Suchst du nach einem Weg, dein Selbstvertrauen zu pushen? Dann kann eine Fitness Challenge die Antwort sein, nach der du gesucht hast. Indem du dich einer neuen Herausforderung stellst, wird dein Selbstbewusstsein vorangetrieben und du erhältst ein ganz neues Lebensgefühl. Bei Gymondo sorgen wir das ganze Jahr für deine Fitness Challenge. Aber selbst wenn du noch nicht die Passende bei uns gefunden hast, du gerade mittendrin bist oder auf eine neue Challenge wartest, im Internet findest du garantiert eine Fitness Herausforderung, die genau richtig für dein Trainingslevel ist.

# 2 Gesünder essen

Es ist der altbekannte Kampf: Du willst die letzten zusätzlichen Kilos loswerden. Gute Neujahrsvorsätze und Trend-Diäten zeigen allerdings leider meist keine dauerhaften Erfolge. Viel besser funktioniert dagegen eine dauerhafte Umstellung hin zu einer gesunden Ernährung. Schon kleine Anpassungen, wie der Wechsel von zuckerhaltigen Säften und Limos hin zu Mineralwasser oder das Meal Prep gesunder Mahlzeiten im Voraus, können dazu beitragen, dass du deine Gesundheits- und Fitnessziele erreichst. Und zwar ganz ohne Diät Zwang und Quälerei, sondern ganz einfach, weil du dich für ein gesünderes Leben entschieden hast. 

Du weißt nicht recht, wo du anfangen sollst? In unserer Gymondo-App findest du über 1000 köstliche und gesunde Rezepte mit einer Zubereitungszeit von unter 30 Minuten, die garantiert nicht auf den Hüften landen!

# 3 Trainiere in deinen eigenen vier Wänden

Keine Frage, Frauen sind busy. Schließlich meistern sie oftmals nicht nur ihre Arbeit, sondern haben auch zu Hause sämtliche Zügel in der Hand. Da kann das Training schon mal hinten runter fallen. Die Lösung sind Home-Workouts. Indem du dein Training in deine eigenen vier Wände verlegst, kannst du ganz in deinem eigenen Tempo trainieren, wann immer es gerade passt. Und natürlich muss dein Workout keinesfalls langweilig oder eintönig sein. 

In deiner Gymondo-App findest du verschiedene Trainingsangebote von HIIT über Yoga und Pilates bis hin zu Barre, die für Abwechslung und Spaß sorgen. Außerdem gibt’s extra knackige und effektive Workouts, die für die viel beschäftigte Frau konzipiert sind, die schnelle Resultate sehen möchte.

# 4 Feiert euch gegenseitig

Wir alle kennen das Sprichwort: “Du sollst ein Buch nicht nach seinem Umschlag beurteilen.” Aber wir wissen auch: Das ist meist leichter gesagt als getan. Denn leider sind die schlimmsten Kritiker von Frauen oftmals ganz einfach andere Frauen. Dabei sollten wir uns eigentlich unterstützen, anstatt uns gegenseitig zu kritisieren und zu verurteilen. Wir sollten unsere Erfolge gemeinsam feiern und uns offen sagen, wie unglaublich stolz wir auf uns sind. 

Das Problem ist aber … wir machen es einfach nicht genug. Vielleicht erzählen wir unserer Freundin, wie inspiriert wir von unserer Kollegin sind. Es besagter Kollegin aber selbst einmal persönlich sagen – wohl kaum! Wir von Gymondo finden: Schluss damit! Frauen sollten sich gegenseitig feiern. Schließlich sind eure Stimmen euer größtes Kapital. Nutzt es, um euch gegenseitig zu inspirieren und inspirieren zu lassen.

Du suchst nach einer Möglichkeit, andere Frauen zu unterstützen und die gleiche Unterstützung selbst zu erfahren? Dann tritt unserer Facebook-Community von Gymondo bei. Hier erhältst du neben Motivation von Gleichgesinnten wertvolle Tipps und Tricks zu allen gesundheits- und fitnessbezogenen Themen sowie köstliche (und gesunde) Rezeptideen. Unsere Community ist hier, um dich auf deinem Weg zu einem gesünderen Lifestyle zu unterstützen. Hier teilen wir unsere Siege und Frustrationen ganz ohne Angst vor dem Urteil von anderen.

#5 Setze dir realistische Gesundheits- und Fitnessziele

Ganz klar: Bevor du dich auf eine Reise begibst, solltest du wissen, wo du hin möchtest. Und wenn du einmal auf dem Weg bist, solltest du von diesem auch nicht abkommen. Dies erreichst du, indem du dir SMARTe Ziele setzt – ganz gleich, ob du Fett verlieren, stärker werden oder dein allgemeines Fitnessniveau verbessern möchtest. 

SMART steht für specific (spezifisch), measurable (messbar), attainable (erreichbar), relevant (relevant) und timely (zeitnah). All diese Punkte sind wichtig, um motiviert zu bleiben und deine Fitnessziele langfristig zu erreichen. Die Zielsetzung hilft dir dabei, den Überblick zu behalten und erinnert dich an die Prioritäten, die du dir für den Weg gesetzt hast.

Hier erfährst du mehr über SMARTe Ziele, um dein volles Potenzial bestmöglich auszuschöpfen.

Noch ein paar abschließende Gedanken

Sicherlich kennst du das Sprichwort: “Gemeinsam sind wir stark.” Gemeinsam können wir unglaubliche Dinge tun. Finde daher eine unterstützende Community, auf die du dich verlassen kannst, beginne eine Fitness-Ziele, auf die du stolz sein kannst, mache (fremden) Menschen ein Kompliment und setze dir erreichbare Ziele, damit du auch langfristig motiviert bist und deine Fitness-goals erreichst. Lass uns in 2020 gemeinsam das Beste aus uns selbst und den Menschen um uns herum herausholen. Wir wünschen dir einen glücklichen internationalen Frauentag! Wir sind so stolz auf all das, was du tust.

“Here’s to strong women: May we know them. May we be them. May we raise them.”
– Unknown

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (average: 5.00 out of 5)
Loading...

Liesa Huppertz

Liesa liebt einen guten Mix aus entspannendem Yoga und schweißtreibenden Workouts. Sie ist Fitness- und Ernährungsexpertin und hilft dir mit Tipps und Tricks rund um die Themen Bodyweight-Workout, Ernährung und Motivation fit und gesund zu bleiben. Schau doch mal auf ihrem Blog vorbei.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.