Gymondo Magazin

Die 5 perfekten Tipps, um erfolgreich in deinen Fitness-Lifestyle zu starten

Glückwunsch zu den ersten Schritten auf deinem Weg in ein gesundes und fittes Leben! Etwas komplett Neues anzufangen, kann oft einschüchternd sein und dich deine Entscheidungen hinterfragen lassen. Als jemand, für den Fitness schon immer eine tragende Rolle im Alltag spielt, erfreut es mich immer wieder, wenn auch andere denselben Weg einschlagen, um einen gesunden Lifestyle zu führen. Leider sind die Gründe, aus denen wir manchmal von diesem Weg abkommen, oft dieselben. Hier sind unsere 5 besten Tipps, die dir zu einem erfolgreichen Start in unsere online Fitness-Welt verhelfen.

#1 Sei vorbereitet

Schon Benjamin Franklin sagte sinngemäß einst: “Wer bei der Vorbereitung versagt, bereitet sein Versagen vor”. Lege den Grundstein für deinen Erfolg, indem du dein Mindset und dein Umfeld vorbereitest. Sorge immer dafür, dass du genug Platz für deine Workouts hast und dass du das Gerät, auf dem du deine Workouts verfolgst, gut sehen kannst. Trage bequeme Kleidung, die dir genügend Bewegungsfreiheit gibt. Nutze eine bequeme Fitnessmatte und sorge für ein Handtuch und Getränke in der Nähe. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass vor allem deine ersten Workouts dich sehr fordern werden – aber du wirst dich umso fantastischer fühlen, sobald du sie absolviert hast!

#2 Wähle das richtige Fitness-Level für dich aus

Es ist unglaublich wichtig, dass du dein Fitness-Level richtig wählst. Wählst du es zu leicht, dann könnte dein Workout ineffektiv sein oder dich unterfordern, wählst du es zu schwer, dann könntest du dich verletzen. Richte dein Training nicht ausschließlich nach der Anzeige des Kalorienverbrauchs – dieser ist ein Näherungswert und kann von Person zu Person variieren. Finde über Gymondo Workouts, die perfekt auf dein Fitness-Level abgestimmt sind, dann wirst du konstante, sichere Fortschritte erzielen und dabei auch noch Spaß haben.

#3 Lege Wert auf die korrekte Ausführung

Die richtige Übungsausführung über den ganzen Bewegungsradius ist viel wichtiger als die Geschwindigkeit und das Volumen deiner Trainings. Achte immer auf deine Form und du wirst nicht nur Verletzungen verhindern, sondern auch Imbalancen in deiner Muskulatur ausgleichen und ein effektives Workout haben. Vergiss nicht – du nimmst dir extra die Zeit, um zu trainieren – also mach’ das Beste daraus!

#4 Bleib’ am Ball

Sei ehrlich, wie oft hast du schon damit angefangen, “wieder regelmäßig Sport zu machen”? Viele von uns sind anfangs super motiviert und machen täglich Sport, aber nach ein oder zwei Wochen verfallen wir wieder in unseren Alltagstrott. Ein paar Wochen später startest du von vorn, trainierst vielleicht sogar tagelang sehr hart, doch das Leben kommt manchmal einfach dazwischen und du kannst dein Trainingspensum nicht aufrecht erhalten. Um wirklich deine Fitness-Ziele zu erreichen, sind Beständigkeit und Regelmäßigkeit die wichtigsten Faktoren. Wenn du jede Woche konsistent bleibst und Sport zu einem Teil deines Alltags machst, wirst du nicht nur schneller sichtbare Erfolge erzielen, sondern deine Erfolge werden auch langfristig sichtbar sein – und du wirst eine neue, positive Gewohnheit für dein ganzes Leben etablieren. 

#5 Feiere auch die kleinen Erfolge

Jeder Schritt, der dich auf deinem Weg in ein gesundes und fittes Leben weiterbringt, sollte gefeiert und belohnt werden. Jedes mal, wenn du dein Trainingsoutfit anziehst und ein Workout absolvierst, besiegst du deinen inneren Schweinehund! Jeder von uns kommt manchmal in Versuchung, es sich vielleicht doch lieber auf dem Sofa bequem zu machen – also verdienst du für jedes einzelne Workout, das du absolvierst, wirklich ein HIGH FIVE! Sport setzt Endorphine frei, die sofort für ein Glücksgefühl sorgen – das sogenannte Runner’s High, dem viele Läufer hinterherjagen, kannst du auch durch Home-Workouts erreichen. Dein Körper und dein Geist werden es dir danken. Belohne dich selbst für dein Durchhaltevermögen und dein positives Verhalten. Gönn’ dir ruhig mal einen Tag Wellness in der Therme oder kaufe dir diese neue Leggings, die du schon so lange im Auge hast. Du hast es verdient! 

Mit deinem neuen Insiderwissen über diese typischen Anfängerfehler bist du jetzt bestens vorbereitet und kannst motiviert in deinen neuen Lifestyle starten. Apropos Motivation, schau’ doch gleich mal hier für unsere besten Tipps, wie du bei deinen Home Workouts immer motiviert bleibst.

Bleib‘ gesund und glücklich, genieße deine Workouts und vergiss nie – hab’ Spaß dabei!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (average: 5.00 out of 5)
Loading...
Avatar

Janni Mankartz

Fitness Content Copywriter #TeamGymondo

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.