Gymondo Magazin

Dein Gymondo Fitnessprofil: Hier findest du alles, was du brauchst, um in Form zu kommen

Die meisten von uns checken viel zu selten ihren Fortschritt. Obwohl sowohl dein Körper als auch dein Fitness-Level sich über Wochen und Monate weiterentwickeln, hast du oft keine Ahnung davon, welchen Fortschritt du tatsächlich gemacht hast. Trotzdem ist es äußerst wichtig, deine körperliche Fitness regelmäßig zu checken – vor allem bevor du ein neues Programm beginnst. So trainierst du immer mit voller Motivation! 

Jetzt ist es leichter denn je, dich gut zu fühlen und gut auszusehen. In deinem Gymondo Fitnessprofil findest du alles, was du brauchst, um in Form zu kommen. Wirf einen Blick! 

Dein Fitnesscheck

Vor jedem neuen Fitnessprogramm solltest du einen Fitnesscheck durchführen. Indem du dein Fitness-Level evaluierst, kannst du feststellen, welches Programm für dich geeignet ist und wie du dich effizient steigern kannst. Und das geht so:

Schritt 1: Öffne die Gymondo App und tippe auf dein Profil. Innerhalb von 5 Minuten kannst du ganz leicht dein Fitness-Level bestimmen.

Schritt 2: Checke dein Fitness-Level, indem du auf Starte deinen Fitnesscheck tippst.

Schritt 3: Miss deinen Ruhepuls, um deine kardiovaskuläre Fitness zu überprüfen. In der App kannst du deine Ergebnisse eintragen und so deine Fortschritte und Verbesserungen regelmäßig überprüfen. 

Normaler Ruhepuls am Tag: Zwischen 60 und 100

Schritt 4: Miss einen repräsentativen Vergleichswert für deine Kraftausdauer. Dafür kannst du testen, wie viele Push-Ups du innerhalb von 60 Sekunden schaffst. Trage deine Ergebnisse in der App ein. 

Achtung: Versuche, vollständige Push-Ups (auf Hände und Füße gestützt) über den vollen Bewegungsradius auszuführen. Wenn du noch keine Push-Ups schaffst, solltest du mit einem Fitnessprogramm auf Anfängerlevel starten, um genügend Kraft im Oberkörper aufzubauen.

Frauen:

Anfänger: 10 oder weniger

Fortgeschritten: 11-20

Experte: 21 oder mehr

Männer:

Anfänger: 20 oder weniger

Fortgeschritten: 21-30

Experte: 31 oder mehr

Schritt 5: Teste deine Core-Kraft. Du hast 60 Sekunden Zeit, um so viele Sit-Ups zu machen, wie du kannst. Trage deine Ergebnisse in der App ein.

Frauen:

Anfänger: unter 20

Fortgeschritten: 21-35

Experte: 36 oder mehr

Männer:

Anfänger: unter 35

Fortgeschritten: 35-45

Experte: 46 oder mehr

Schritt 6: Teste deine Beweglichkeit. Stell dich mit gestreckten Beinen hin, beuge dich nach vorn und versuche, deine Zehen zu berühren. Halte die tiefste Position mit gestreckten Beinen, die du erreichen kannst, für 3 Sekunden. Im Anschluss zeigt dir die App ein Diagramm mit vier Bildern, anhand dessen du vergleichen kannst wie flexibel du bist. Wähle das passende Bild in der App aus. 

Dein Fitnessprofil

Ergebnisse in Echtzeit

Checke nach jedem Workout sofort deine Fortschritte. In deinem Fitness-Profil kannst du sehen, wieviele Kalorien du verbrannt hast, wie viele Workouts du bereits geschafft hast und wieviele Programme du schon absolviert hast. So bleibst du immer motiviert!

Verfolge deinen Fortschritt

Trage dein Alter, Größe, Gewicht, BMI sowie Hüft-, Bauch- und Oberschenkelumfang in der App ein, um deine Fortschritte zu verfolgen. Mit der Zeit wirst du hier große Veränderungen feststellen können. Es gibt keine bessere Motivation als die Ergebnisse am eigenen Körper zu sehen. 

Lade dein Foto hoch

Verleih deinem Profil durch dein Profilbild eine persönliche Note. Du kannst ebenfalls ein Vorher-Nachher-Bild hochladen. So hast du deine Fortschritte immer direkt im Blick.

Deine Challenges

Du kannst nicht nur dein Fitness-Level in der App testen, deine verbrannten Kalorien einsehen und deine Maße verfolgen, sondern erhältst ebenfalls eine Übersicht über deine Leistung. Viele Gymondo-Workouts enthalten einzigartige Challenges – Push-Ups, Squats, Mountain Climbers, Sit-Ups und viele mehr. Die Ergebnisse dieser Challenges werden in deinen Profileinstellungen gespeichert. So kannst du jedes Mal erneut versuchen, dich selbst zu übertreffen. 


Ob du ein echter Fitnessjunkie bist, dir eher am Wochenende Zeit für Sport nimmst oder gerade erst mit dem Training beginnst – dein Verhältnis zu Sport und Bewegung ist wichtig, um dein Fitness-Level und deine Ziele zu evaluieren. Dein Gymondo Fitnessprofil bietet dir alles, was du dafür brauchst. So wirst du fitter und fühlst dich besser als je zuvor.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (average: 5.00 out of 5)
Loading...
Avatar

Janni Mankartz

Fitness Content Copywriter #TeamGymondo

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.