Gymondo Magazin

Erfolgsgeschichte mal anders: Amela hat sich hochgekämpft

Meistens erzählen unsere Erfolgsgeschichten von großer Gewichtsabnahme und dem Wunsch, fitter und selbstbewusster zu werden. Diesen Wunsch hatte auch Amela – doch sie wollte dafür zu- statt abnehmen. Du willst wissen, wie sie durch regelmäßiges Training zu neuem Selbstbewusstsein gefunden hat und sich zu einer starken, zuversichtlichen Frau entwickelt hat? Dann lies weiter!

Amela, schön, dass du deine Geschichte mit uns teilst. Viele von uns haben mit Sport begonnen, um abzunehmen. Bei dir war es andersherum – erzähl uns doch bitte zuerst, was deine Beweggründe waren und wie dein Leben vor Gymondo aussah.

“Ich war unzufrieden mit mir selbst und wollte das ändern. Früher wurde ich in der Highschool und sogar auf der Uni gemobbt, weil ich immer sehr dünn war. Das war über die Jahre hinweg immer gleich, weswegen ich mich selbst irgendwann auch nicht mehr schön fand und mich überhaupt nicht mehr wohl in meiner Haut fühlte. Deswegen wollte ich etwas ändern. Ich wollte nicht mehr das Opfer sein, sondern die Dinge selbst in die Hand nehmen. So habe ich mit Sport angefangen.”

Wie groß waren deine Erfolge und über welchen Zeitraum?

“Ich hatte keine festen Ziele, die ich unbedingt erreichen wollte. Ich wollte einfach nur zunehmen und stärker werden. Nach zwei Jahren Training bin ich schon viel näher an mein Ziel gekommen. Die Pfunde und der Muskelaufbau sind endlich da.”

Was hat dir dabei geholfen, Fitness und gesunde Ernährung in deinen Alltag zu integrieren?

“Besonders meine Motivation. Ich hatte den Ehrgeiz und den Mut, etwas an mir zu ändern und wollte allen zeigen, dass ich nicht nur eine Lachnummer bin. Viele eurer Trainer haben mich dabei mit ihren Geschichten motiviert, zum Beispiel Lisa Del Piero und Sophia Thiel. Besonders Lisas Geschichte hat mich inspiriert und angespornt, da sie einen ähnlichen Hintergrund hatte wie ich.”

Wie hast du von uns erfahren und was gefällt dir am meisten an Gymondo?

“Freunde und Familie haben mir Gymondo empfohlen, ich kannte eure Seite schon von Social Media und durch Influencer. Am meisten gefallen mir die Vielseitigkeit, die verschiedenen Programme und die wunderbaren Rezepte. Das ganze Konzept ist toll, für jede Person gibt es etwas. Und natürlich die Fitnesstrainer!”

Welche Programme und Workouts nutzt du am häufigsten?

“Zurzeit nutze ich das Programm Booty by Lisa von Lisa Del Piero und viele verschiedene einzelne Workouts für die Abs.”

Wie hast du es geschafft, auch in schwierigen Momenten motiviert zu bleiben?

“Wenn es mal nicht so lief wie ich wollte, habe ich mir Motivationsvideos von anderen angeschaut, was mir auch in schwierigen Zeiten Kraft gegeben hat. Wenn das mal nicht geklappt hat, habe ich mit Freunden trainiert und mir Tipps geholt.”

Gab es einen Moment, in dem du besonders stolz auf deine bisherigen Erfolge warst?

“Den gab es, als ich nach vielen Monaten endlich erste Ergebnisse sehen konnte. Es hat mich stolz gemacht, dass ich meinem Ziel näher kam. Auch die Komplimente für mein Aussehen haben mich ermutigt, weiter zu machen und mir das Gefühl gegeben, auf dem richtigen Weg zu sein.”

Wie hat sich dein Leben durch deine Gewichtszunahme positiv verändert?

“Viele sind stolz und fühlen sich besser, weil sie Gewicht verloren haben. Bei mir war es umgekehrt – ich wollte Gewicht zunehmen. Das war für mich mit vielen positiven Veränderungen verbunden. Ich habe endlich angefangen, mich selbst zu lieben, was ich früher nie konnte. Ich habe angefangen, mich stark und schön zu fühlen.”

Nutzt du Gymondo auch weiterhin als Unterstützung und gibt es Challenges oder Ziele, die du dir selbst für die nähere Zukunft gesetzt hast?

“Ja, ich will mit Gymondo noch besser und fitter werden.”

Welchen Tipp würdest du all denen geben, die gerade erst mit Fitness angefangen haben?

“Sei du selbst! Hab keine Angst, mit Sport anzufangen und glaub an dich. Lass die anderen Leute reden und zeig allen wer du bist und was du kannst. Die Stärke liegt in dir!”

Vielen Dank für deine tollen Worte und dass du deine Geschichte mit uns geteilt hast, Amela. Wir wünschen dir auf deinem weiteren Weg nur das Beste und viele weitere Erfolgserlebnisse!


Du willst deine eigene Erfolgsgeschichte schreiben? Egal, ob du ab- oder zunehmen willst – mach es wie Amela und mach noch heute den ersten Schritt, um deine Träume wahr werden zu lassen! Gymondo begleitet und unterstützt dich auf deinem Weg. Starte jetzt deine gratis Probewoche und überzeug dich selbst.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (average: 5.00 out of 5)
Loading...
Avatar

Janni Mankartz

Fitness Content Copywriter #TeamGymondo

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Werde fit. Zu Hause.

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.