Gymondo Magazin

Die 5 größten Fitness-Trends 2020

Unser Verständnis von Gesundheit und Wellness hat sich im Jahr 2020 völlig gewandelt; besonders, weil wir räumlich stärker eingeschränkt sind als bisher gewohnt. Auch durch Fitness-Apps für zu Hause und ausgefallene neue Kurse wie Yoga-HIIT kommt die Fitness-Industrie weltweit auf einen jährlichen Umsatz von knapp 20 Milliarden Euro. Besonders in diesem Jahr nutzen mehr Menschen als je zuvor Home Fitness-Apps – und das nicht nur, weil Fitnessstudios zeitweise überall geschlossen wurden. In der heutigen Zeit gibt es schließlich mehr als einen Weg, um fit und glücklich zu werden!

Wir haben für dich die neuesten Trends im Bereich Fitness gesammelt. Nutze sie als Inspiration und Motivation, um dich auf das nächste Workout zu freuen!

#1 Kurz und effektiv

Bist du daran gewöhnt, Stunden über Stunden im Fitnessstudio zu verbringen? Zeit, umzudenken! Vielleicht solltest du hier oder da ein HIIT-Workout in deinen Trainingsplan integrieren. HIIT ist eine der effektivsten Trainingsmethoden und verbraucht in kurzer Zeit eine große Menge Energie. Studien zeigen, dass du mit HIIT 25-30% mehr Kalorien in derselben Zeit verbrennen kannst. Du profitierst außerdem vom sogenannten Nachbrenneffekt, der auch Stunden über dein eigentliches Training hinaus noch für einen erhöhten Kalorienverbrauch sorgt. 

Die kurzen, 20-minütigen Workout machen es leicht, die empfohlenen drei Trainings pro Woche in deinen Arbeitsalltag zu integrieren, auch wenn du einen stressigen Tag hast. Wenn du nach Inspiration für deine HIIT-Sessions suchst, dann probier doch mal unser Burn-Programm aus, das du sogar ganz individuell modifizieren kannst.

#2 Flexibel zu Hause trainieren

Nichts ist langweiliger, als jeden Tag monoton dieselben Übungen zu wiederholen. Wir alle wollen Abwechslung – und Fitness-Apps für zu Hause bieten genau das! Individuell an deine Trainingsziele angepasst sieht jeder Tag für dich völlig anders aus. Apps wie Gymondo bringen dir das Feeling der Kurse im Fitnessstudio direkt nach Hause. Selbst wenn HIIT nicht dein Ding ist, versuche dich an Yoga, Cardio, Krafttraining, Barre oder Boot Camp-Workouts. Die Auswahl ist quasi grenzenlos. Du hast Probleme mit deiner Motivation? Lass dich vom Feuer der energiegeladenen Trainer anstecken und inspirieren. Du wirst dich fühlen, als hättest du gerade ein intensives Personal Training im Fitnessstudio hinter dir. 

#3 Workouts mit Stars und Influencern

Wer würde nicht gerne Kopf an Kopf mit Stars und Sternchen trainieren? Dafür musst du nicht einmal stundenlang deine Lieblingspromis auf Instagram stalken, denn bei Gymondo kannst du mit vielen bekannten Fitness-Influencern gemeinsam trainieren.

Ob du mit den Harrisons in Perfect Shape deine persönliche Bestform erreichen willst oder mit Lisa Del Pieros Booty by Lisa für den Knackpo deiner Träume trainierst – du findest mit Sicherheit das perfekte Programm für deine Ziele und hast dabei noch einen tollen Trainer an deiner Seite, der dich zusätzlich motiviert.

#4 Schwing das Tanzbein!

Tanze, als ob niemand zusieht!

Auch wenn Dance-Workouts nicht Jedermanns Sache sind, kannst du mit ihnen spielerisch Kalorien verbrennen, deine Koordination verbessern und deinem Körper etwas Gutes tun. Das vom Ballett inspirierte Barre ist eines der beliebtesten Programme auf Gymondo – und das aus gutem Grund, denn du verbesserst mit den anmutigen Bewegungen schnell dein Körpergefühl, deine Ausdauer und deine Haltung. Und nicht zu vergessen: Tanzen macht einfach glücklich!

#5 Es gibt keine Allround-Lösung für Jeden – oder doch?

Jeder Körper reagiert unterschiedlich auf verschiedene Reize – dazu gehört auch das Training. Verschwende deine Zeit nicht mit 0815-Plänen, die nicht auf deine individuellen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten sind.

Fitness-Apps bieten dir eine tolle Möglichkeit, persönliche Trainingsziele zu verfolgen und unterstützen dich dabei wie ein Personal Trainer. Gymondo bietet dir individuell angepasste Fitness- und Ernährungspläne, die genau auf dich und deinen Körper abgestimmt sind. Dieser holistische Ansatz bietet dir die Möglichkeit, von Anfang an mit dem perfekten Gesamtpaket für deine Gesundheit und Fitness durchzustarten. So kannst du bereits als Anfänger regelmäßiges Training, eine gesunde Ernährung und positive Gewohnheiten etablieren. 

Was du im Kopf behalten solltest

Viele Fitness-Trends sind in den 2010ern gekommen und gegangen – manche von ihnen berechtigt, manche unberechtigt. 2020 hat ein neues Jahrzehnt für die Fitnessbranche eingeläutet und könnte das gesündeste Jahr überhaupt werden – das hängt ganz von dir ab! Der digitale Fitness-Boom ermöglicht es dir, wann und wo du willst effektiv zu trainieren. So wie die Fitness-Trends der 2010er Jahre hat sich auch unsere Einstellung zu Sport und Wellness verändert. Es geht nicht mehr nur darum, einen durchtrainierten Sixpack oder knackigen Po zu erreichen; vielmehr legen wir heute zunehmenden Wert auf die mentalen und psychischen Vorteile von Sport. Versuche deshalb, gesunde Ernährung und regelmäßiges Training in deinen Alltag zu integrieren und werde fit und glücklich für den Rest deines Lebens.

2020 kann dein bestes Jahr werden! 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (average: 5.00 out of 5)
Loading...
Avatar

Janni Mankartz

Fitness Content Copywriter #TeamGymondo

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!

Hinweis: Personen, die an Diabetes erkrankt oder schwanger sind, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. Auch zur Behandlung krankhaften Übergewichts ist das Online-Programm nicht geeignet.